Unternehmensberater David Hirsch vor der Wand

Kontakt: dh@die-zukunftsgestalter.org

David Hirsch

»Ich bin ein guter Zuhörer, der Informationen gut strukturieren kann und in umsetzbare Entwicklungsschritte gießt. «

Zur Person

Von Februar 2002 bis Januar 2017 trug David Hirsch unternehmerische- und Geschäftsführungsverantwortung im Bereich der Sozialwirtschaft. Zuletzt zeichnete er dabei für bis zu 140 Mitarbeiter/innen der ÜAG Unternehmensgruppe in Jena/Ostthüringen verantwortlich.

Seit 2006 hat er Stück für Stück seine Beratungskompetenz im Bereich der Management-, Strategie-, Organisations- und Personalberatung entwickelt. Mit dieser möchte er Firmen und Organisationen, schwerpunktmäßig eigenständige kleine sozialwirtschaftliche Unternehmen, in deren Transformations- und Veränderungs­prozessen sowie bei deren Suche nach Führungs- und Fachkräften unterstützen. Dies mit dem Ziel, dass diese in langfristig tragfähigen- und wirtschaftlich erfolgreichen Strukturen arbeiten können. Deshalb wagte David Hirsch Anfang des Jahres 2017 den Schritt in die Selbstständigkeit und gründete die „DHConsulting“. 2020 erweiterte er das Spektrum seiner Beratung um das Thema des Digitalisierungsservice für soziale Unternehmen und gründete die „DigiSozial GmbH“. Aufgrund der wachsenden Auftragslage und personellen Erweiterung erfolgte die Zusammenführung der „DHConsulting“ und „DigiSozial GmbH“ Ende 2021 in die „Zukunftsgestalter GmbH“.

Berufserfahrungen

11/2021 – heute: geschäftsführender Gesellschafter der Zukunftsgestalter GmbH

2018 – heute: Partner v. IHH, Strametz, Tempus 

10/2020 – 11/2021: geschäftsführender Gesellschafter der DigiSozial GmbH

2018-2021: Partner xpand

02/2017-11/2021: DHConsulting/-Interim, Jena

2012 – 01/2017: geschäftsführender Gesellschafter der ÜAG gGmbH Unternehmensgruppe, Jena

2007 – 2017: nebenberuflich tätiger Consultant, Berater und Coach bei xpand

2010 – 2012: Geschäftsführer der ÜAG gGmbH, Jena

2002 – 2010: Geschäftsführer des CVJM Essen e.V. sowie seiner Tochtergesellschaften

1999 – 2002: Hauptamtsleiter der Gemeinde Amtzell

1993: Sachbearbeiter beim Evangelischen Jugendwerk in Württemberg, Stuttgart

Aus- und Weiterbildung

Master of Arts: Aufbaustudiengang Sozialmanagement in Berlin

Diplom-Verwaltungswirt (FH): Studium der Verwaltungs­betriebswirtschaftslehre in Ludwigsburg

Consultant, xpand certified: Consultingausbildung bei xpand

Personal Coach, xpand certified: Coachingausbildung bei xpand

DISG-Zertifizierung bei Persolog

Weiterbildungen in Selbst-, Zeit- und Zielmanagement

Wertecockpitzertifizierung D, C, B, A

Eigenlandzertifizierung

Lebensteppichzertifizierung

Affinitätenprofilzertifizierung

Projekte

  • In Unternehmen der Sozialwirtschaft voll verantwortliches Interim Management als Vorstand oder Geschäftsführer
 
  • In Unternehmen der Sozialwirtschaft / öffentlichen Organisationen:
    • Teamentwicklung
    • Strategie-/Organisations­entwicklung
    • Führungskräfteentwicklung
    • Stellenbesetzungsunter­stützung von Führungsstellen
 
  • In klein-/mittelständischen Unternehmen der produzierenden Wirtschaft (meist inhabergeführt):
    • Strategie-/Organisations­entwicklung
    • Führungskräftecoaching
    • Teamentwicklung
 
  • Individuelle Coachings von Fach-/Führungskräften in Veränderungs- und Entwicklungssituationen

In mir stecken zwei vermeintlich gegensätzliche Leidenschaften: für schlanke, effiziente und wirtschaftlich tragfähige Prozesse auf der einen Seite sowie für Menschen auf der anderen Seite. Da diese Gegensätzlichkeit auch in jedem sozialwirtschaftlichen Unternehmen steckt, brenne ich dafür beides zusammenzubringen.

Kernkompetenzen

Aus dem Zuhören unstrukturiert erzählter Beschreibungen ein „Zustandsbild“ strukturiert beschreiben und daraus Verände­rungshandlungen ableiten.

Strukturierung eines lösungsorientierten Prozesses, der auch „unangenehme Veränderungsnotwendigkeiten“ beinhaltet.

Langfristig orientierte, Menschen fördernde, wirtschaftlich erfolgreiche Strukturen schaffen.

Verantwortungsträger in ihren multiplen Handlungsherausforderungen begleiten und für sie gesund lebbare Strukturen und Perspektiven verabreden

Persolog Logo
WerteCockpit Logo
Affinitaetenprofil Logo
Profitieren Sie Jetzt vom
INQA-Förderprogramm

Unsere 12-tägige à 8 Stunden Beratung bietet eine umfassende und praxisorientierte Unterstützung in der Personal- und Organisationsentwicklung

Vorteil der Förderung

Wert der Beratung = 14400€

Förderung = 11520€

Ihre Endkosten = 2880€